Anwendungsbereiche

Betriebliche Abwärme

Für jede industrielle Einheit, die Abwärme durch Schmelzen, Kochen oder Brennen von Materialien erzeugt, können wir eine maßgeschneiderte Energieanlage bauen, um diese Wärme in Energie umzuwandeln. Eigentümer können sie entweder vor Ort verwenden, um Kosten zu reduzieren und die Zuverlässigkeit zu verbessern, oder sie an das Netz einspeisen.

Wir können das Kühlwasser von Kompressoren – jeder Größe – nutzen, um CO2-freie Energie zu erzeugen, die CO2-Zertifikate verdient.

Unsere einzigartige Technologie und Prozess nutzt die Kraft von Dampf, wo immer:

  • Wärme wird erzeugt und einem Rauch- oder Wärmestapel zugeführt.
  • Heißes Wasser wird zum Kühlbecken geleitet oder muss gekühlt werden.
  • Niedrigere industrielle Prozesse werden im Maßstab durchgeführt.

Geothermie

Mit unseren kombinierten Systemen erzielen wir auch außerhalb von Gebieten mit geothermisch heißen Quellen hervorragende Ergebnisse – so lassen sich weltweit Projekte bei attraktiver Wirtschaftlichkeit realisieren.

Wir sehen hier ein enormes Potenzial, das Leben von Menschen in einer Vielzahl von Gemeinschaften zu revolutionieren – von Stadtzentren in westlichen Ländern bis hin zu entlegenen Gebieten in den unterentwickelten Teilen der Welt.

So können wir in Zusammenarbeit mit unseren weltweit vernetzten Partnern ländlichen Gemeinden und Townships in Entwicklungsländern eine saubere 24-Stunden-Stromversorgung ermöglichen. Dabei werden diese in Besitz, Management, Verkauf und Nutzung der Kraftwerksanlage eingebunden. Im Laufe der Zeit können benachbarte Microgrids verknüpft und in ein breiteres Demand-Response-Netzwerk integriert werden.

Biomethan

Die Direktverbrennung von Biomasse ist in den meisten Fällen relativ ineffizient. Bei unserem Ansatz betreiben wir Turbinen mit angeschlossener ORC-Anlage im geschlossenen System um die Wärme vollständig zu nutzen und eine deutliche Effizienzverbesserung zu erzielen.

Wo Biomasse zur Verfügung steht können wir mit unserer ORC-Technologie direkt am Kessel ankoppeln. Das sorgt für eine wesentlich effizientere und umweltfreundliche Nutzung.

Verbrennung

ORC-betriebene Anlagen sind geeignet sortierte Abfälle und Biogas aus zerfallenden Teilen von Produkten zu verbrennen.

Viele Orte in Afrika und Asien werden buchstäblich in ihrem eigenen Müll vergraben, was unweigerlich zu schlechter Gesundheit, Umweltverschmutzung und Umweltzerstörung führt.

Diese Abfälle müssen dringend sortiert, recycelt und, wo möglich, beseitigt und beseitigt werden, um diese Bedrohungen für die Menschen und den Planeten zu bewältigen.

Solarthermie

Unsere Systeme erzeugen 24 Stunden am Tag Elektrizität – ungeachtet dessen, ob die Sonne scheint oder gutes Licht vorhanden ist. Kombiniert mit unserem ORC-basierten System ist eine effektive Nutzung gewährleistet.

Wir verwenden thermische oder konzentrierte Sonnenkollektoren mit einer Fresnel- oder Spiegelröhre, die Licht auf eine kleine Glasröhre fokussiert und die Innentemperatur auf Hunderte von Grad bringt.

Anstelle des üblichen Glyzerins setzen wir unsere eigenen Wärmeaustauschflüssigkeitsmischungen in die Röhrchen ein. Diese drehen dann ORC-Maschinen, keine traditionellen Hochreibungs-Gasturbinen.

Dies macht ein System viel effizienter. So planen wir beispielsweise in hohen Solarbereichen, dass weniger als ein halber Hektar mit diesem Ansatz 50 KW erzeugen kann – genug, um ein kleines Krankenhaus mit mehr Energie für die Lagerung in Batterien, Wasserstoff oder anderen Technologien zu versorgen.