Sachbearbeiter in der Technik (RegEn Betriebs GmbH)

 In Jobs

Als Sachbearbeiter in der Technik übernehmen Sie möglichst rasch Ihr Aufgabengebiet in der Produktion unserer Anlagen. Nach einem obligatorischen Seminar zur Technik erhalten Sie ein wertvolles Zertifikat, mit dem Sie weltweit unsere Anlagen warten dürfen, nachdem Sie Produktionspraxis von 12 Monaten nachgewiesen haben. Zunächst werden Sie rollierend in der Endmontage unserer Anlagen eingesetzt und arbeiten in einem Team das einen leeren Container beginnt und eine zur TÜV Abnahme bereite Anlage fertig stellt. Sie werden in die Arbeitsschritte eingewiesen und sammeln so wertvolle Erfahrungen, die Ihren späteren Einsatz in der Wartung als Wartungstechniker ermöglichen. Bleiben Sie lieber in der Produktion tätig, so wird eine Stelle als Produktionstechniker für Sie eingerichtet. Hier ist der Einsatz im logistischen Bereich (bei Wechsel zur RegEn Verwaltungs GmbH) ebenso möglich wie Montagetätigkeiten oder Führungsfunktionen als Teamleiter oder Schichtleiter. Da wir Projektbezogen mehrere Werke betreiben, ist der Aufstieg zum Werkleiter möglich, verbunden mit einer akademischen Ausbildung als Betriebsstudent. Neben der Montage arbeiten Sie in Organisationsteams mit, die beständig unsere Prozesse verbessern, lernen den Leitstand und die Leitstandlogistik, die Kommunikationslinie (Meldung von Fehlern oder Notwendigkeit von Wartung und deren Bearbeitung am Touchpad). Als Wartungstechniker übernehmen Sie die Verantwortung für einen festen Bestand an installierten Anlagen, arbeiten im Team (1 Techniker mit Schwerpunkt Strom, 1 Techniker mit Schwerpunkt Mechanik, beide mit dem Randgebiet Thermodynamik) und übernehmen ein Firmenfahrzeug mit Werkstattausstattung und Anhänger zur Durchführung Ihrer täglichen Arbeit. Dabei wird die zu wartende Leistung als Kriterium, nicht aber die erforderliche Arbeitszeit, zu Grunde gelegt. Dabei entwickelt Ihr Teamleiter mit Ihnen einen Zeitplan, der auch die Wegstrecken berücksichtigt. Vorgabe für einen Wartungstrupp ist die Übernahme der gesamten Wartung, inkl. Notdienst zu bestimmten Zeiten (max. 5 Tage im Monat) für das Teamgebiet, der Reparaturaustausch von Modulen vor Ort und die Verantwortung für die Funktionsfähigkeit und das korrekte Meldewesen im übernommenen Bereich. Die betreute Leistung soll zwischen 5 und 100 MW liegen (wobei Großstandorte mit bis zu 100 MW gesondert bewertet werden).

Zu Ihren Aufgaben gehört auch der Kontakt mit Kunden und Projektleitern vor Ort. Es soll eine langfristige Übernahme bestimmter Anlagen angestrebt werden, damit Sie sofort wissen, von welchem Typ ist die Rede und Ihre Erfahrung mit einbringen können. Daneben arbeiten Sie in Projekten mit und haben unterschiedlichste Entwicklungsmöglichkeiten auch in Führungsfunktionen bis zum Leiter einer Niederlassung als Servicestandort der RegEn Betriebs GmbH.